Dezember-Albtraum: Bitcoin-Preisstürze Bitcoin Circuit unter 7.000 US-Dollar

Nachdem Bitcoin mehrere Tage lang in einem engen Bereich zwischen 7.300 $ und 7.150 $ gehandelt hat, könnte es wieder in Bewegung geraten und diesmal nach Süden gehen. Der Preis der größten Kryptowährung fiel auf 6.994 $ an der größten Margin-Handelsbörse BitMEX. Bitcoin konnte sich leicht erholen und handelt derzeit bei rund 7.050 $.

Cryptopotato berichtete heute, dass BTC nach Angaben der Bollinger Bands in Kürze mit einem potenziell großen Schritt konfrontiert sein könnte. Wenn man unter 7.000 Dollar fällt, könnte die Frage aufkommen, ob es einen bedeutenderen Zug um die Ecke gibt, der darauf wartet, eintreten zu können. Zum Vergleich: Als die Bands das letzte Mal so nah waren, verzeichnete Bitcoin seinen beeindruckendsten jährlichen Anstieg mit 42% an einem Tag.

Die bedeutendste Unterstützung von etwa 7.000 $ scheint im Moment zu halten, aber wenn sie unterbrochen wird, liegt die nächste bei 6.800 $ und dann bei 6.500 $. 7.300 $ und 7.400 $ sind die wichtigsten Widerstandswerte, wenn BTC so eingestellt ist, dass es nach oben zurückkehrt.

Bitcoin Circuit Brille

Dieser jüngste Rückgang dürfte für einige Mitglieder der Community keine Überraschung sein. Wie ein beliebter Analyst kürzlich erklärte, könnte Bitcoin sogar noch weiter zurückgehen, indem es 4.400 $ erneut testet, bevor es sich wieder aufwärts entwickeln könnte.

Der Abstieg der größten Krypto bedeutet, dass die Altmünzen etwas Territorium zurückgewinnen könnten, indem sie die Dominanz von Bitcoin auf 66,4% reduzieren. Trotzdem ist Rot immer noch die dominierende Farbe unter den meisten Kryptowährungen. Ethereum ist mit 1,5% gesunken und handelt derzeit bei 142 $, und Ripple ist auf 0,217 $ gefallen. BNB und Tezos führen den negativen Weg unter den Top-10-Münzen mit -3,5% bzw. -6% an.

Gesamtmarktkapitalisierung: 193 Milliarden Dollar | Bitcoin Marktkapitalisierung: 128,7 Milliarden Dollar | Bitcoin Dominanz 66,4%.

Wichtige Bitcoin Circuit Krypto-Schlagzeilen

66% der gesamten Bitcoin Circuit Hashrate von Bitcoin wird von China kontrolliert: Reuters-Berichte. Laut einem aktuellen Bericht entfallen 66% der gesamten Hashrate des Bitcoin-Netzwerks auf Bergleute im asiatischen Land. Dies ist der höchste Punkt in den letzten zwei Jahren, an dem eine einzige Einheit einen so hohen Prozentsatz kontrolliert, in diesem Fall ein Land.

Ab heute: Kraken verbindet Binance und Coinbase, um Tezos (XTZ) Staken zu ermöglichen. Seit dem 13. Dezember gehört Kraken zur wachsenden Liste der Börsen, die Tezos Staking unterstützen. Die beliebte US-Währung wird einen festen Kurs von 6% bieten.

Das China-Verbot: Justin Sun’s Weibo Konto wurde geschlossen. Die beliebte chinesische Sozialplattform Weibo hatte angeblich das Konto des Gründers und CEO von Tron geschlossen. Da Justin Sun zu den einflussreichsten Personen in der Kryptoindustrie gehört, gilt der Verschluss als ein weiterer Angriff aus China.

Signifikante tägliche Gewinne und Verluste

MINDOL (15,95%)
MIN ist der bemerkenswerteste Gewinner in den Top 50 Währungen nach Marktkapitalisierung. Er steigt gegenüber dem USD um 16% und notiert derzeit bei 3,60 $. Mit dem Rückgang von Bitcoin ist MIN/BTC auf 50500 SAT gestiegen, was einem Anstieg von fast 20% entspricht. MINDOL hat kürzlich ein Update in seinem Netzwerk veröffentlicht, was der Grund für die jüngsten Preisbewegungen sein könnte.

BitTorrent (12%)
Justin Sun’s weniger populäre Kryptowährung, BitTorrent, ist heute der zweitgrößte Gewinner. Der Wert von BTT ist auf 0,000326 $ gestiegen, was einem Anstieg von 12% entspricht. Es erreicht 5 SAT gegen Bitcoin, was einem Anstieg von fast 15% entspricht. Die Marktkapitalisierung ist auf 69 Millionen Dollar gestiegen und setzt BitTorrent auf den 63. Platz. Erst vor wenigen Tagen kündigte das Unternehmen den 11. BTT-Airdrop an.

Matic-Netzwerk (-13,2%)
Der Albtraum für Matic Network scheint nicht aufzuhören. Nach dem gewaltsamen Absturz der vergangenen Woche verliert MATIC immer mehr an Wert. Noch vor wenigen Tagen notierte sie bei über 0,0427 $ gegenüber dem Dollar, und jetzt ist sie auf 0,014 $ gesunken – ein Rückgang von 67%. Gegen Bitcoin sieht es nicht viel besser aus, da MATIC/BTC jetzt bei weniger als 200 SAT handelt – 11% Rückgang seit gestern.